The Gospel-Sisters Gratis bloggen bei
myblog.de

Newsbox

Nach vielen Jahren, in denen sich hier nichts verändert hat, haben wir die Page wieder ausgegraben und sind voller Motivation hier einiges zu erneuern. Der Chor hat sich in seiner Konstellation ziemlich geändert und es sind einige neue Mitglieder dazu gekommen und einige "alte" Mitglieder haben uns (leider) verlassen. Es wir eine Weile dauern, doch wir geben unser bestes diese Seite wieder in neuem Licht erstrahlen zu lassen! Lg, Anja!

Über uns

Anja
Anna
Anne
Caroline
Carolin
Janin
Lisa-Marie
Miriam
Robert
Sandra
Siegrun
Simone
Sophia
Tanja
Thomas
Willy

Von uns

Konzerttermine
Artikel
Dänemark 2006
Dänemark 2007
Dänemark 2008
Bad Hersfeld 2007
Bilder
Früher
Spaßfotos

Mit uns

Happy Beetles
Key- Action

Credits

Layout © Carolin
Bilder © Gospel-Sisters
powered by myblog.de
Brushes © Moargh.de, Chinaberry Brushes, Strange Angels, Artflower, The White Whisper & Seishido.

Home Archiv Gästebuch Forum Abonnieren eMail us!

Mehr zu unserer Entstehungsgeschichte findet ihr hier.



Photobucket


Über Anja


Name: Anja Schwarzer

Spitzname: habsch keen

Geburtstag: 13.7.1988

Wohnort: Barchfeld

Hauptbeschäftigung zur Zeit: FSJ im KKH Bad Salzungen



Wann hast du angefangen, Musik zu machen?
Ufftz ... im Bauch meiner Mum? ^^“ ... keine Ahnung, mit 7 glaub ich ... aber rumgetanzt und gesungen bin/hab ich schon immer

Deine Funktion bei den Gospels:
Bin tiefer Alt (ab und an darf ich den lieben Thomas im Tenor unterstützen *hehe*)
Soli??? ... hab ich eins??? Singe bei „The Foggy Dew“ die zweite Stimme und momentan ein Duett mit Tanja ^^

Welches Lied singst du im Moment am liebsten auf der Bühne?:
OMG ... Da jetzt ja gerade die Weihnachtslieder wieder gesungen haben: „Little Baby Jesus Christ“ ... ansonsten glaub ich „The Foggy Dew, wobei „Bohemian Rhapsody“ von Queen ein absoluter Knüller war, der mich von stimmlicher Ausdauer und Power bisher am meisten gefordert hat. Würd ich zu gern wiederholen ^^



Welchen Film fandest Du in jüngerer Vergangenheit richtig gut, und welchen richtig schlecht?
Ja, leider hab ich Ratatouille verpennt -.-
Hmm ... ansonsten *grübel* ... *überleg* ... „Wie im Himmel“ ist ein absolut genialer Film! Kann ich nur empfehlen. „Die Geisha“ ist auch sehr sehr toll!
Schlecht??? ... hmmm ... fällt mir momentan nichts ein ...

Welches Buch könntest Du mehrmals lesen?
„Das Parfum“ von Süßkind ... „Elf Minuten“ von Coelho ... na ja, und „Harry Potter“

Wie findest Du Sudoku- Rätsel?
Toll! Es ist so ein erhebendes Gefühl, wenn man nach langem Grübeln mal wieder ne richtige Zahl gefunden hat ^^

Was ist Dein Lieblingssport?
Ich...und Sport...ja nee is klar ... ich mein, ich hab einen Lieblings“sport“, doch der ist nicht jugendfrei ;-)

Welche Küche magst Du am liebsten?
Och, also unsere daheim gefällt mir schon ganz gut ^^

Wo wirst Du garantiert nie Urlaub machen?
Ballermann! Und in die USA muss ich auch nicht wirklich.

Welcher Popsong hat Dich zuletzt begeistert? Bitte was?! Popsong???!!! Das soll wohl ein Scherz sein! Seh ich so aus, als würde ich Popmusik hören???!!! ... püh

Lieblingsmusik:
Gothic & Wave, Industrial/EBM, Mittelalter, Metal und Rock

Lieblingsband:
Blutengel, Emilie Autumn (is zwar `ne Solosängerin, aber ), Nickelback, Funker Vogt, Code 64, Eisbrecher, Megaherz, Eisheilig, Eisregen, Apocalyptica, System of a Down, Within Temptation, Nightwish, Faun, Schandmaul, StS, In Extremo ... boah und noch sooooooo viele ^^“

Stell dir vor, du bist in einer Bar. Welche Musik würde dich zum Gehen veranlassen?
Schlager und HipHop! Das geht ja wohl gar nicht!

Welchen Prominenten würdest du gerne mal treffen?
Johnny Depp, Maté Kámáras, Serkan Kaya, Nina Hagen und natürlich immer noch Janis Joplin (R.I.P.) ... Chris Pohl oder Emilie Autumn würd ich auch mal gerne treffen ^^

Lebensmotto:
Und wenn du mal kein Rücklicht hast, dann nimm eine Taschenlampe! *loool*
nee ... Das Leben ist nicht leicht. Doch wählen viele Menschen aus freien Stücken einen Weg aus dem Leben.
Ist es wirklich so schwer auf dem steinigen Weg des Lebens bis zum natürlichen Ende zu verharren???



Beschreibung der Gruppe:
Ein wilder Haufen vollkommen bekloppter Leute! Vor Auftritten werden wir immer in Käfige mit Stromgittern gesperrt. Kriegen eigentlich auch Schlafmittel gespritzt, doch das wirkt bei uns nicht. Würden wir es jedoch nicht bekommen, könnten wir für keine Überlebenden im Publikum garantieren.
Alles in Allem: Ich möchte diese chaotischen Genies nicht mehr missen! ^^