The Gospel-Sisters Gratis bloggen bei
myblog.de

Newsbox

Nach vielen Jahren, in denen sich hier nichts verändert hat, haben wir die Page wieder ausgegraben und sind voller Motivation hier einiges zu erneuern. Der Chor hat sich in seiner Konstellation ziemlich geändert und es sind einige neue Mitglieder dazu gekommen und einige "alte" Mitglieder haben uns (leider) verlassen. Es wir eine Weile dauern, doch wir geben unser bestes diese Seite wieder in neuem Licht erstrahlen zu lassen! Lg, Anja!

Über uns

Anja
Anna
Anne
Caroline
Carolin
Janin
Lisa-Marie
Miriam
Robert
Sandra
Siegrun
Simone
Sophia
Tanja
Thomas
Willy

Von uns

Konzerttermine
Artikel
Dänemark 2006
Dänemark 2007
Dänemark 2008
Bad Hersfeld 2007
Bilder
Früher
Spaßfotos

Mit uns

Happy Beetles
Key- Action

Credits

Layout © Carolin
Bilder © Gospel-Sisters
powered by myblog.de
Brushes © Moargh.de, Chinaberry Brushes, Strange Angels, Artflower, The White Whisper & Seishido.

Home Archiv Gästebuch Forum Abonnieren eMail us!

Mehr zu unserer Entstehungsgeschichte findet ihr hier.



Photobucket


Über Thomas


Name: Thomas Eisenschmidt

Spitzname: Tom

Geburtstag:3.12.1988

Wohnort: Bad Salzungen

Hauptbeschäftigung zur Zeit: Zivi in der Paul-Geheeb-Schule bis Juli nächstes Jahr



Wann hast du angefangen, Musik zu machen:
Uuh, also meine Mutter meinte ich hab schon in ihrem Bauch mitgesummt als sie mir Mozart vorspielte… Tja ich denke mal so mit der Einschulung. Das heißt ein halbes Jahr Keyboard, davon ist aber leider nicht viel hängen geblieben. Vor zwei Jahren hab ich mit dem Gitarrenspiel bei Heiko Hoffmann angefangen und dann doch wieder aufgehört. Dann vor einem Jahr ungefähr hab ich dann mit Gesangsunterricht bei Andrea Hoffmann angefangen und bin so immer noch aktiv dabei bis jetzt und ich hoffe, dass es noch lange so bleiben wird. Erst vor kurzem kam mir der Gedanke auch mal in einem Chor mitzusingen und da bin.

Deine Funktion bei den Gospels
Bin im Bass bzw. Tenor. Kann mich nicht so recht entscheiden, welche Stimme ich sein will. Na ja momentan singe ich einen Gospel namens „Higher Ground“. Ansonsten keine besonderen Soli.

Welches Lied singst du im Moment am liebsten auf der Bühne?
Foggy dew, El Shaddai, I will follow Him…die sind mir eigentlich am liebsten.



Welchen Film fandest Du in jüngerer Vergangenheit richtig gut, und welchen richtig schlecht?
Die Harry Potter-Saga mag ich eigentlich sehr, außerdem: Die Dolmetscherin, the Da Vinci Code, Ray, ansonsten fällt mir nichts auf die schnelle ein. Richtig schlecht dazu kann ich nur sagen, Stirb langsam- Filme. Anderes fällt mir nicht ein.

Welcher Popsong hat Dich zuletzt begeistert?
Ausgerechnet Pop? Ich steh lieber auf Jazz. Na gut, Linkin Park – what I’ve done und Kelly Clarkson – Never again

Welches Buch könntest Du mehrmals lesen?
Ganz klar Harry Potter. Und Das Parfum.

Wie findest Du Sudoku- Rätsel?
Ganz spannend, aber mir fehlt oft die Ausdauer dazu.

Was ist Dein Lieblingssport?
Yoga, Inliner, Fahrrad fahren

Welche Küche magst Du am liebsten?
Die Italienische und die Chinesische, ja ich weiß, dass sind jetzt zwei, aber ich kann mich nicht entscheiden.

Wo wirst Du garantiert nie Urlaub machen?
Irak, Indien, Afrikas Mitte und Bolivien

Lieblingsmusik:
Punk, Grunge, Rock, Alternative, Jazz, Blues

Lieblingsband:
Ich steh eher auf Solokünstler, aber zum Beispiel Oasis, Linkin Park, Rooney, Red Hot Chili Peppers, Killer, Nirvana

Stell dir vor, du bist in einer Bar. Welche Musik würde dich zum Gehen veranlassen?
Techno, Hip Hop, House, Volksmusik und Schlager

Welchen Prominenten würdest du gerne mal treffen?
Keine Ahnung vielleicht Tori Amos, Daniel Radcliffe, Diana Krall

Lebensmotto:Gib dein Bestes, aber Verzweifle nicht, wenn du es auch einmal nicht kannst.
Fehler gehören zu uns und machen das aus, was wir sind.
Noch zwei Sprüche:
„Die Welt ist nicht größer als das Fenster, das du ihr öffnest.“
„Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.“



Beschreibung der Gruppe:
Ein gut gemischtes Grüppchen, dessen Stimmengewalt man nicht unterschätzen sollte. Ich fühle mich jedenfalls gut aufgehoben so wie eben unter Brüdern und Schwestern